Projektübersicht

Durch Starten des Videos stimmen Sie den Datenschutzrichtlinien von Youtube zu.

Natalia Dauer spielte bislang mit einem geliehenen französischen Instrument von P. Granjean aus dem Jahre 1857. Seit 2017 darf sie ein Instrument der Geigenbauwerkstatt Neu-Cremona in Berlin von 1909 ihres Professors Ivan Monighetti bespielen, welches nun für Natalia erworben werden soll. Das Cello bespielt Natalia mit Leib und Seele, der Klang ist außergewöhnlich und hervorragend.

Kategorie: Jugend
Stichworte: Natalia, Cello
Finanzierungs­zeitraum: 11.12.2018 11:08 Uhr - 05.03.2019 12:00 Uhr
Realisierungs­zeitraum: März 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

Durch Spenden soll ein Anteil von 4.000 € auf das Cello angezahlt werden, damit es nicht anderweitig verkauft wird.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Es werden Konzertveranstaltungen geplant und musikalische Kulturinteressierte aller Altersgruppen sollen gewonnen werden.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es liegt uns am Herzen, junge Künstler zu unterstützen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung wird ein Teil für das Instrument angezahlt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Verein Festival Junge Klassik aus Bad Säckingen.